Die Aidshilfe Köln verleiht den Jean Claude Letist Preis 2017

Wir gratulieren! Die Bundesinteressenvertretung schwuler Senioren (kurz BISS) erhält den diesjährigen Jean-Claude-Letist-Preis der Aidshilfe Köln. Der SC Janus als Europas größter und ältester Sportverein für die LGBTI* Community fühlt sich den Werten, die in Köln mit dem Namen Jean Claude Letist verbunden sind, besonders verpflichtet. Denn der SC Janus ist mehr als Sport: Seine Mitglieder/-innen stehen für die gleichen Rechte aller Menschen unabhängig ihrer sexuellen Orientierung oder Präferenz ein. Wir danken der BISS für Ihren nachdrücklichen Kampf zur Rehabilitation von Menschen, die unter der Strafverfolgung des Paragraphen 175 des Strafgesetzbuches gelitten haben. Wir danken der Aidshilfe Köln, die mit dieser Preisvergabe den unermüdlichen Einsatz der BISS belohnt und in die öffentliche Wahrnehmung hebt. Wir freuen uns, Teil dieser Bewegung sein zu dürfen.

Preisverleihung ist am 30. Oktober 2017 in der Volksbühne am Rudolfplatz. Für den SC Janus nimmt unsere Vorsitzende Andrea Löwe teil. Infos über den Preis, die Verleihung und die Unterstützer: Jean-Claude-Letist-Preis der Aidshilfe Köln

Kategorien: Allgemein - Stichworte: , .