Internationales Badminton Turnier der Domfedern 2017

Marc Hötting und Dirk Schulz vom SC Janus erkämpften sich den 3. Platz im Herren Doppel C. Damit sind die beiden die erfolgreichsten Spieler des SC Janus beim 13. Badmintonturnier der Domfedern. Mit rund 120 Sportler/-innen aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und der Schweiz setzt das Turnier seine Erfolgsgeschichte fort. „Wir haben viel Zeit und Arbeit investiert, aber der Erfolg und der Spaß an der Sache ist das wert“, fasst Stephan Borggreve sein Dankeschön an das gesamte Orgateam zusammen. „Wir gehen sehr zufrieden vom Platz.“ Am letzten Oktoberwochenende spielten die Teilnehmer/-innen im Einzel wie im Doppel um Medaillen in den Kategorien A, Bplus, B und C. In der Gesamtschule Köln-Rodenkirchen bei blendenden Bedingungen, denn die Halle ist für viele die beste Kölns. Der schnellste Sport der Welt – schmettern Badmintonspieler, kann der Ball sogar Züge überholen – findet beim SC Janus jeweils dienstags und freitags statt.

 

Kategorien: Sport - Stichworte: , .