Peter Neuhaus ist zweiter Vorsitzender des SC Janus

Während seiner Klausurtagung im oberbergischen Much wählte der Vorstand des SC Janus den zweiten Vorsitzenden des Vereins aus seinen eigenen Reihen. Aus Gründen der Gleichstellung stand vorab schon fest: Der neue Vize soll ein Mann sein, da der BGB-Vorstand mit Andrea Löwe und Jessica Müller aus zwei Frauen besteht. In geheimer Wahl entschied sich eine Mehrzahl aus dem Vorstand für Peter Neuhaus, seit Jahren schon Schriftführer des SC Janus und aktiver Volleyballer. Wir gratulieren Peter zur Wahl und wünschen ihm viel Erfolg wie Freude an seiner weiteren Funktion.

Weiter diskutierte der Vorstand während der Klausurtagung vom 13. bis 15. Oktober die Entwicklung des SC Janus in Form von mehr Sportangeboten, die Generierung neuer wie jüngerer Mitglieder/-innen, die Gay Games 2018 in Paris, neue Kommunikationsformen und die Wertschätzung der unentgeltlichen Vorstandsarbeit. Auch Sportangebote für Transsexuelle, das gesellschaftliche Engagement des SC Janus, die Vermarktung der Geschäftsstelle, die Zusammenarbeit mit den Hauptamtlichen dort und das Marketingkonzept für das kommende Jahr standen auf der Agenda. Wichtiger Themenblock war die gesamte Jahresplanung 2018 mit allen Events, Turnieren und Versammlungen. Insgesamt drei proppenvolle Tage.

Kategorien: Verein - Stichworte: .