Mag’s wer still zu Weihnachten? Der SC Janus nicht. Rund 300 Janüsse mit ihren Freund/-innen ließen es richtig krachen zur Xmas Party unseres Vereins. Sie machten das Kölner YUCA zur Tanzfläche dieser Nacht. Dank DJ Bo Monde gab’s allerdings auch wenig Gelegenheiten für Stillstand. Nur die “Küchenmarie” war eine; für ihre Leckereien legten die meisten gerne eine Tanzpause ein. Aber: Nichts ist mehr Arbeit als eine Party, die so selbstverständlich Spaß macht. Deshalb unser ganz großes Dankeschön an unsere Eventfachfrau Nadine. Wochen verbrachte unsere Power Woman mit den Vorbereitungen! Ohne ihren Einsatz hätte es keine und sicher nicht diese Party gegeben. Danke auch an unsere Manuela – manche kennen sie aus der Geschäftsstelle – die mit sehr viel Herz und noch mehr Einsatz unsere Events voranbringt. Danke an Alen, der die halbe Nacht in der Kälte draußen die Kasse machte. Danke an Mick, Annika, Kai, Sara, Peter, Andrea und Barbara für Ihre tatkräftige Hilfe am Abend. Danke auch an das Team vom YUCA. Bis halb sechs morgens wurde aufgeräumt, um sonntags noch alles wegzufahren. Damit’s komplett ist, jetzt noch zur Tombola: Den Hauptgewinn durfte sich Susanne abholen. Wem die Verlosung mit den vielen Preisen zu lange gedauert hat: Nächstes Mal machen wir das kürzer! Ein gutes neues Jahr wünschen wir Euch allen.

Kategorien: Verein - Stichworte: , .