Das Riphahn Café und Restaurant ist neuer Partner des SC Janus

Der SC Janus freut sich über einen neuen Partner. Ab sofort unterstützt das Riphahn unseren Sportclub. Als Treffpunkt für weltoffene Kölner passt das Café und Restaurant perfekt zur Philosophie des SC Janus.

Hier erwartet uns eine gehobene Küche ohne viel Schnickschnack. Eine kreative Küche mit wechselnder Tageskarte bietet alles, was das Herz begehrt: Ob französisches Frühstück, selbstgebackener Kuchen, leckere Snacks für den kleinen Hunger oder das 3-Gänge-Menue am Abend. Und wer es mal ganz eilig hat, kann alle Speisen auch kurzer Hand mit nach Hause nehmen. Eine reichhaltige Wein- und Spirituosenauswahl runden das Angebot ab.

Namensgeber ist der Kölner Architekt Wilhelm Riphahn (1889 bis 1963), der das beeindruckend schlichte Gebäude entwarf und das gesamte Häuserensemble dort verantwortet. Unter anderen sind auch die Kölner Oper und die Bastei am Rheinufer Riphahn Bauten. Schön, dass auch mit diesem Ort dieser für das Kölner Stadtbild wichtige Name in aller Munde bleibt.

Zum Start der Partnerschaft haben die Inhaber Uwe Hammes und Thomas Tump drei Gutscheine über ein Überraschungsmenü inklusive Getränkebegleitung für den gestrigen Frontrun gestiftet.
Wir berichten in Kürze mehr über die Zusammenarbeit.
Riphahn Café & Restaurant

Apostelnkloster 2/ Hahnenstraße 4
50672 Köln

Telefon: 0221 – 99 8745 77
Telefax: 0221 – 99 8745 78

Dienstag bis Samstag 10:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr
Montag Ruhetag

info@riphahn.com

Kategorien: Verein - Stichworte: .