Janüsse schwimmen zu Edelmetall – sogar aus anderen Abteilungen.
Darüber freuen wir uns sehr.

Aber damit deine Medaille nicht verpfändet werden muss, brauchst du zur Teilnahme an allen Schwimmwettkämpfen im Inland und im Ausland eine Lizenz des Deutschen Schwimmverbandes (DSV), die jährlich erneuert werden muss! Ansonsten wird eine Verbandsstrafe gegenüber uns verhängt.

Falls du ohne gültige Lizenz an einem Wettkampf teilnimmst, müssen wir die Verbandsstrafe von minimal 250,00 Euro an dich weiterreichen.

Du bist daher verpflichtet im Vorfeld eine DSV-Lizenz zu beantragen, wenn du an einem Schwimmwettkampf teilnehmen möchtest. Das gilt ausnahmslos für alle Wettkämpfe – auch für LGBT-Turniere wie Düssel-Cup, XMAS Frankfurt, Eurogames, Gay Games, Out Games, etc.

Wichtig: Du darfst nur für den Verein starten, für den du das Startrecht besitzt! In unserem Falle für den SC Janus e.V. Es ist unzulässig, sich für das Team eines anderen Vereins zu melden, um bspw. gemeinsam eine Staffel zu schwimmen.

Der DSV macht keine Ausnahmen!

Aber kein Grund zur Panik, denn das Beschaffen einer Lizenz ist kinderleicht:

  1. Du lässt dir von deinem Arzt / deiner Ärztin die Sporttauglichkeit bestätigen.
    Den Vordruck des Sporttauglichkeitsattest kannst du in der Geschäftsstelle abholen oder auf der Homepage downloaden.
  2. Eine Kopie des Attests schickst du per Mail an schwimmen@sc-janus.de und beantragst damit deine DSV-Lizenz. Falls du bereits eine Lizenz hast, die du verlängern möchtest, schreibe bitte auch deine Lizenznummer dazu.
  3. Wenn du eine Anmeldebestätigung für einen Wettkampf aus dem laufenden Jahr hast bzw. nachreichst übernehmen wir deine Lizenzgebühr von 25,00 Euro. Ansonsten überweist du den Betrag bitte auf unser Vereinskonto: SC Janus e.V. – IBAN: DE 3637 0400 4402 2241 1100

Und bitte denke daran, die Lizenz ist nur für das laufende Jahr gültig!

Damit wir Probleme mit dem DSV frühzeitig vermeiden können, schicke bitte eine kurze E-Mail an schwimmen@sc-janus.de über alle Wettkämpfe, zu denen dich angemeldet hast.

Bitte beachtet, dass bei einem Vereinswechsel das Startrecht nicht automatisch transferiert wird! Falls du zuvor bei einem anderen Verein unter Lizenz geschwommen bist und zu uns wechselst, so bleibt dein Startrecht beim alten Verein bestehen – selbst, wenn du deine Lizenz über den SC Janus erneuerst. Um für den SC Janus starten zu dürfen, musst du in diesem Fall beim DSV einen Startrechtswechsel beantragen. Gerne hilft dir dabei der Abteilungssprecher Kai schwimmen@sc-janus.de

„Glückliche Janüsse mit Gold um den Hals - und DSV Lizenz in der Tasche"

„Glückliche Janüsse mit Gold um den Hals – und DSV Lizenz in der Tasche”

Falls du bisher an noch keinem Schwimmwettkampf teilgenommen hast, lass dich bitte von deinem Schwimmtrainer oder deiner Schwimmtrainerin in die Wettkampfbestimmungen deiner Schwimmart (Wenden, etc.) und in das Prozedere am Startblock einweisen. Wenn man dabei bereits patzt, kassiert man schnell eine Disqualifizierung statt einer Medaille und wir möchten doch, dass alle Janüsse eine blendende Figur abgeben.

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit und Verständnis!

Liebe Grüße im Namen des Vorstandes
Jürgen Großmann I Sportwart

 

 

Kategorien: Sport.