ColognePride-Gala 2016

In diesem Jahr tritt die ColognePride-Gala an die Stelle der Kölner Aids-Gala. Am 1. Dezember 2016 heißt es: Leinen los! Gayle Tufts moderiert auf der MS RheinEnergie einen fröhlichen, besinnlichen und abwechslungsreichen Abend. Die kölsche Haus-Live-Band „flin“ begleitet die Galafahrt auf dem Rhein. Zusätzlich sind weitere Kölsch- und Schlagerbands, die Stattgarde Colonia Ahoj e.V. und ein Promi Poetry Slam mit an Bord.

Höhepunkt der Gala ist die Verleihung des „ColognePride Tribute“, eine Auszeichnung für Menschen, die sich um Integration und Inklusion verdient machen und damit vehement den aktuellen, rückwärtsgerichteten Tendenzen entgegentreten. Nach dem Hauptprogramm legt die MS RheinEnergie gegen 23.15 Uhr zur After Show Party mit unserem Kooperationspartner Ex-Corner ab. Und setzt so die zum CSD begonnenen Feierlichkeiten zum gemeinsamen silbernen Jubiläum fort.

Mit der ColognePride Gala möchte Veranstalter KLuST e.V. drei Projekte der Kölner Community unterstützen: Die „Rainbow Refugees Welcome Support Group“ unter den Dächern von anyway und Rubicon, BISS e.V. (Bundesinitiative schwuler Senioren) sowie das Dirk-Bach-Haus. Dabei sein hilft!

Alles über die Gala und Tickets unter: colognepride-gala.com

Kategorien: Allgemein.