Federation of Gay Games

Guadalajara, Hongkong oder doch Washington, DC? Eine dieser drei Metropolen macht das Rennen als Austragungsstätte der Gay Games 2022. Das entschied jetzt die Federation of Gay Games (FGG) in San Francisco. Wer’s endgültig werden soll, beschließt die Generalversammlung der FGG bei Ihrer Tagung in Paris, die für den Oktober diesen Jahres terminiert ist. Die französische Hauptstadt steht auch im kommenden Jahr im Fokus unserer Sportler/-innen. Zu den Gay Games 2018 vom 4. bis 12. August erwartet die Weltstadt an der Seine 15.000 Teilnehmer aus 70 Ländern.

Kategorien: Sport - Stichworte: .