20 Jahre Wirbelsäulengymnastik beim SC Janus

Seit über 20 Jahren unterstützen die “Wirbels” ihren SC Janus beim CSD und sind farbenprächtiger Bestandteil der Parade. Nach dem 20. Jubiläum im vergangenen Jahr planten die Sportler/-innen – die Gruppe trifft sich normalerweise immer montags zur Wirbelsäulengymnastik – ein gemeinsames Wochenende. Zusammen Zeit verbringen, viel reden und sich miteinander erinnern: Dazu sollte an diesen Tagen Gelegenheit sein. Für den Newsletter erinnert sich Trainerin Uschi Ophir an den Ausflug.

20 Jahre Wirbels – von CSD zu CSD

20 Jahre Wirbelsäulengymnastik beim SC JanusDie Idee zu einem Treffen, um die 20-jährigeTeilnahme der Wirbels am CSD zu feiern, entstand bereits vor dem CSD 2017. Am Wochenende trafen wir uns jetzt in den belgischen Ardennen in Schlommefurth. Die ehemalige, mit viel Herz restaurierte Sägemühle liegt abseits mitten in einer wunderschönen Waldregion. Sehr zu empfehlen, um die Seele baumeln zu lassen. Dank unseres Orga-Teams fehlte es uns an nichts. So schwelgten wir beim gemeinsamen Schnibbeln und Kochen in Erinnerungen – von den Anfängen der Wirbels in der CSD-Parade bis heute. Es ging um Kostüme, Choreographie, um die Stimmung – einfach schön! Viele unserer Bilder liefen über den Fernseher, Alben wurden herumgereicht und einige Requisiten wie Perücken, T-Shirts und Fahnen aus diversen Paraden erinnerten uns an vergangene Tage.
Die Gruppe begann auch eine “frühe” Vorbereitung auf den CSD 2018. Marc Lichtenthäler stellte einen Teil der neuen Choreografie vor und alle hatten einen Riesenspass beim Üben.
Ein Picknick am Samstag mit dem Vermieterpaar an einem kleinen Waldteich sowie der Besuch im Biermuseum bildeten die Höhepunkte unsere Wanderung in der Gegend von Schlommefurth.
Als Abschluss gab es am Sonntag vor dem Frühstück noch eine entspannende Yoga-Stunde.
Es bleibt zu hoffen, daß wir noch viele weitere Jahre durch die Strassen Kölns ziehen und uns spätestens nach 20 Jahre am gleichen Ort wieder treffen werden.

Kategorien: Verein.