Anyway Hot Shots beim Turnier in Stuttgart 2018

von Sara Grzybek

Am Freitag, den 16.03, fuhren sechs Fußballer der Anyway Hot Shots Richtung Stuttgart zum 25. Turnier des Stuttgarter Sportvereins Abseitz e.V.. Nach einer herzlichen Begrüßung aller zehn Teams durch die Veranstalter des Turniers wurden die Gruppen seitens der Turnierleitung organisiert, um ein Ungleichgewicht zu vermeiden. Bei je fünf Teams pro Gruppe fing das erste Spiel um 10 Uhr in der Sporthalle des Karlsgymnasiums in der Stuttgarter Innenstadt an.
Die Turnierbegebenheiten erwiesen sich als hervorragend für das Spiel und es kam zum ersten Gruppensieg für unserer Hot Shots gegen die Heimspieler des Abseitz I. Nach einer Niederlage von 0:3 gegen die Münchner Streetboys, einem Sieg gegen die Karlsruher Wildboys von 2:0, kamen die Hot Shots mit den Gruppensiegern, den Streetboys aus München, ins Halbfinale.
Im Halbfinale standen sie den Siegern der anderen Gruppe entgegen, den Mannheimer Quadratekickern. Das Spiel begann mit einer taktisch sehr vorsichtigen Herangehensweise beider Teams, welches zu einem Unentschieden von 0:0 führte. Durch drei Tore beim Elfmeterschießen gelangen die Anyway Hot Shots ins Finale!
Obwohl die Münchner Streetboys bis zum Halbfinale kein einziges Spiel verloren hatten und somit als Favoriten des Turniers galten, unterlagen sie in den letzten Spielsekunden den einheimischen Stuttgarter Overlords. Somit standen die Anyway Hot Shots und die Stuttgarter Overlords im Finale. Kurz nach Startpfiff kassierten unsere Jungs jedoch einen Treffer, den sie aufgrund der hervorragenden Leistung des Stuttgarter Torwarts nicht mehr ausgleichen konnten. Somit gewannen die Stuttgarter Overlords das Turnier.
Jedes Team brachte einen eigenen Pokal mit, damit niemand ohne Preis nach Hause ging. Unsere Jungs brachten einen Sechserpack Kölsch aus der Heimat. Zum glorreichen Abschluss des Tages gab es einen gemeinsamen Umtrunk in der lokalen Kneipe Kings Club, dem ältesten LGTBQI-offenen Klub der Stadt.
Mit Silbermedaillen um den Hals fuhren die anyway Hot Shots nach einem erfolgreichen Tag glücklich zurück in die kölsche Heimat. Wir gratulieren unseren Jungs herzlich zum erfolgreichen Turnier!

Kategorien: Sport - Stichworte: .