Mitgliederversammlung des SC Janus 2018

Rund 90 Minuten wurde konstruktiv diskutiert, dann gaben die Mitglieder per Akklamation ihr Go: Die neue Satzung des SC Janus ist beschlossen. Ein Ergebnis ohne Gegenstimmen und bei drei Enthaltungen. Das neue Regelwerk ist mehr als eine Formalie, sieht es doch unter anderem Änderungen bei der Mitbestimmung, beim Datenschutz und der Jugendarbeit vor. Immer im Blick dabei die Gemeinnützigkeit des Vereins. „Nach rund zwei Jahren intensiver Arbeit daran freuen wir uns, dass wir hier einen Haken setzen und uns wieder unseren mehr sportlichen Themen widmen können“, resümierte Vorsitzende Andrea für Ihre Vorstandskolleg/-innen das Ergebnis. Vorweg hatten die einzelnen Vorstandsfrauen und -männer Bilanz gezogen und über ihre Arbeit im vergangenen Vereinsjahr berichtet. Besonders im Fokus dabei die Finanzen. Nach dem Bericht des Kassenprüfers entlastete die Mitgliederversammlung den gesamten Vorstand und machte so den Weg frei zu den anstehenden Wahlen. Alle vier zur Neuwahl stehenden Frauen und Männer im Vorstand wurden geheim mit großen Mehrheiten in ihren Ämtern bestätigt.

Zu später Stunde gab Andrea noch einen Ausblick auf das kommende Vereinsleben. So soll es im Sommer 2019 ein Sportfest geben und die Jugendarbeit durch ein Team aus jungen Janusfrauen und -männer intensiviert werden. Der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung folgend wird ein Datenschutzbeauftragter installiert. Die Pink Poms feiern ihren 25. Geburtstag. Am 6. Juli ist der SC Janus auf der Wolkenburg unter dem Titel „United“ wieder „Official Opening Party“ des Cologne Pride 2018. International wird’s mit den Gay Games in Paris und den Eurogames 2019 in Rom.

Last but not least: Vielen Dank an Manuela, Sara, Sonja und Alen für ihre großartige und detailreiche Organisation unserer Mitgliederversammlung. Mehr Bilder – auch von der Kollektion unseres neuen Ausstatters Zopfball – findest Du auf unserer Facebook-Seite.

Kategorien: Verein - Stichworte: , .