Feldenkrais beim SC Janus

von Perdita Duttke, Übungsleiterin

Moderne Neurobiologie und Gehirnforschung belegen, dass sich Handlungs- und Kommunikationsmuster in Bewegungsmustern spiegeln. Das war bereits die These von Moshé Feldenkrais (1904-1984), der bei der Entwicklung seiner Bewegungsmethode von der Annahme ausging, dass der Mensch nahezu unbegrenzt lernfähig sei. Und so erfolgt die Vermittlung seiner Lektionen über die aufmerksame, bewusste Körperwahrnehmung. Nicht die Bewegung als solche, sondern das Lenken, Verfeinern und Erweitern der Aufmerksamkeit bilden den Schlüssel für nachhaltige Veränderungen in der Organisation von Bewegung.

Erwarten dürfen SchülerInnen von der FELDENKRAIS®-Methode:

  • optimierte Beweglichkeit
  • größere Leichtigkeit der Bewegungsausführung
  • verbessertes Körpergefühl
  • erhöhte Leistungsfähigkeit und Ausdauer
  • Abbau von Stress und Verspannungen
  • funktionale Verbesserung bei Schmerz und Bewegungseinschränkungen
  • verbesserte Haltung und Koordination
  • erhöhte Lernfähigkeit und Kreativität

Für das Training benötigst du bequeme Kleidung, warme Socken, ein Handtuch und evtl. ein kleines Kissen zur Unterstützung des Kopfes.

Zeit: ab 28. September 2018 freitags von 9 bis 10 Uhr

Ort: Geschäftsstelle des SC Janus am Hohenstaufenring 42 in 50674 Köln

Kategorien: Sport - Stichworte: .