Taekwondo im SC Janus: Horangis Jubiläum 2000-2020

Horangi ist koreanisch und bedeutet Tiger: Am 18. Januar 2000 fand das erste Taekwondo-Training beim SC Janus statt. Damals (und heute) die erste queere Taekwondogruppe in Deutschland. In 20 Jahren ist viel passiert: 35 Gürtelprüfungen, zahlreiche Trainingslager von der Eifel bis Südfrankreich, offene Meisterschaften (die „Horangi-Open“), viele Partys und natürlich Engagement im SC Janus. Die beiden Konstanten in 20 Jahren: die Trainerin und der Trainingstag. Immer dienstags trainieren die Horangis im SC Janus. Neben Andrea – unsere Vorsitzende gründete die Gruppe damals – steht den Horangis mit Sascha ein weiterer Trainer zur Verfügung. Beide verfügen über jahrzehntelange Erfahrung im Taekwondo. An dieser Stelle bedanken wir uns bei Andrea, die dem SC Janus über so viele Jahre konstant als Trainerin mit diesem Angebot treu geblieben ist. Anfänger*innen sind immer willkommen und werden fortlaufend integriert. Am 8. März ist im Rahmen unserer offenen Tür auch ein Taekwondo – Schnuppertraining möglich. Mach gerne mit.

Mehr Infos findet Ihr hier: www.kampfkunsttaekwondo.de

Und eine große Galerie mit Fotos aus 20 Jahren Horangis gibt’s hier: Horangi Cologne

Kategorien: Sport - Stichworte: , , .