Mitgliederversammlung 2020 unter Coronabedingungen in der Wolkenburg

Was auch sonst: Sport unter Coronabedingungen und die Finanzen des Vereins waren die dominierenden Themen der diesjährigen Mitgliederversammlung. Unter strenger Beachtung der Hygieneregeln tagte das beschlussfähige Gremium in der Wolkenburg. Der fristgerechten Einladung folgten rund 30 unserer Sportler*innen, die Andrea als Vorstandsvorsitzende begrüßte. Voraussetzung für eine Teilnahme an der MV war u.a. die namentliche Anmeldung. Der Themenlage entsprechend nahmen die Beiträge von Barbara für den Sport und Arzu für die Finanzen den meisten Raum ein. Unsere Sportwartin skizzierte den nun schon mehrere Monate andauernden Mehraufwand zur Planung des Sportangebotes unter den wechselnden Coronabedingungen. Vom plötzlichen Lockdown mit vielen Onlineangeboten bis zur schrittweisen Wiederaufnahme des Sports Richtung Normalität. Ausdrücklich dankte Barbara den Trainer*innen für ihre prompten und kreativen Onlineangebote, die den Ausfall des regulären Sportbetriebes bestmöglich kompensierten. Ihr Dankeschön galt auch unseren Sportler*innen für die Treue zum Verein und Andrea wie dem gesamten Vorstand des SC Janus für die aktive Unterstützung. Vor dem Hintergrund der zu diesem Zeitpunkt noch ungewissen, aber zu erwartenden neuerlichen Einschränkungen kündigte Barbara alternative Angebote an. Heute sind die neuen Einschränkungen Realität und als eine der ersten Maßnahmen bietet der Vorstand dir wie allen Mitgliedern an, an der kommenden Zoom-Konferenz (siehe Artikel) aktiv teilzunehmen.

Vorstand auf der MV in der WolkenburgTrotz Corona steht der SC Janus auf einer soliden finanziellen Basis. Arzu als Finanzwartin zog Bilanz und stellte den Wirtschaftsplan für 2020 vor. Die guten Zahlen resultieren aus dem Umstand, dass sich der SC Janus fast ausschließlich aus seinen Mitgliedsbeiträgen finanziert, erläuterte Arzu. Sie dankte unseren Sportler*innen für ihre weitreichende Treue zum Verein, die die Finanzen des SC Janus sichert. Als Dankeschön und als Zeichen der Solidarität verzichtete der Verein bereits in der gegenwärtigen Abrechnungsperiode auf einen Monatsbeitrag. Wer sich für das Zahlenwerk interessiert, kann nach vorheriger Anmeldung in der Geschäftsstelle den Jahresabschluss und den Wirtschaftsplan einsehen.

Neben diesen Themen standen Neuwahlen für den Vorstand auf der Agenda. Arzu wie Jana wurden in ihren Ämtern bestätigt, Andreas stand aus beruflichen Gründen nicht mehr als Pressesprecher zur Verfügung. Dieses Amt wird ab sofort Anita ausfüllen. Für das Vorstandsamt Diversity sucht der SC Janus noch eine Neubesetzung. Alle Wahlen erfolgten per Akklamation mit großen Mehrheiten. Dem neuen Vorstand wünscht der SC Janus viel Erfolg.

Ein großes Dankeschön sagte Andrea dem Team der Geschäftsstelle des SC Janus für die geleistete Arbeit. Manuela, Ingrid und Alen halten den „Laden“ auch unter Corona am Laufen. Danke auch an Kotaro, der sein Praktikum beim SC Janus mittlerweile beendet hat und dem wir viel Erfolg wünschen.

Kategorien: Verein - Stichworte: , .