Resilienztraining mit Krankenkassenzuschuss

Am 16. und 17. Oktober bietet der SC Janus das nächste Resilienztraining für alle, die sich trotz permanent hoher Anforderungen und aktuell herausfordernder Situationen körperlich und psychisch wohl fühlen und leistungsstark bleiben wollen – dieses Mal nicht als 10-Wochen-Kurs, sondern kompakt an zwei Tagen.

Resilienz meint die psychische Widerstandskraft, die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen. Das Resilienztraining ist DEKRA- und DGPG-zertifiziert. Und das Beste: Dieser Kurs wird von der Krankenkasse bezuschusst! Unser Resilienzkurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) als Präventionskurs zertifiziert und für Versicherte übernehmen die (meisten) Krankenkassen die Kosten für diesen Präventionskurs anteilig.

Resilienztraining im SC JanusTermine

16. & 17.10.2021, 10.00 – 18.00
€ 195,00, incl. aller Gebühren, Handbuch & Zertifikat Anmeldung per Email an info@sc-janus.de
Die Plätze sind aus Qualitätsgründen begrenzt.
Dieser Kurs findet mit der 3G-Regelung live in Präsenzform in unseren Räumen statt.

Resilienz ist trainierbar, doch nicht jedes Training stärkt die Resilienz.

Um individuelle Gewohnheiten und Stressmuster nachhaltig zu verändern, ist ein persönlicher Entwicklungsprozess erforderlich, der sich bei unserem nachhaltigen Resilienztraining an durchgehenden Prinzipien orientiert:

 

  • Praxisnah: Mit vielen praktischen Übungen, um direkt den Transfer in den eigenen Alltag zu gestalten.
  • Gesundheitsförderlich: Gesund erhält nicht ein Arzt oder ein therapeutisches Mittel sondern am Ende des Tages jede*r sich selbst. Teilnehmer*innen werden in den Trainingssitzungen animiert wieder mehr Verantwortung für ihr eigenes physisches und psychisches Wohlempfinden zu übernehmen.
  • Nachhaltigkeit: entsteht durch eine hohe Transferquote bei Wesentlichem. Schrittweises Lernen in umsetzbaren Portionen ermöglicht neue Muster zu etablieren.
  • Spaß- und freudbetont: Jede einzelne Trainingseinheit soll den Teilnehmer*innen Freude bringen. Es geht nicht darum auf den eigenen Schwächen „herumzukauen“ sondern sich neuen Potentialen und Stärken zu widmen.
  • Persönlichkeitsentwicklung: Wer kann schon von sich behaupten, dass man alles perfekt macht? Jeder hat Ecken und Kanten, einige Kanten möchte jeder gerne ein bisschen abschleifen. Entwicklung braucht Zeit: Ein nachhaltiges Resilienztraining ermöglicht einen persönlichen Prozess
  • Menschlichkeit: Gesunde Verbindungen zwischen Menschen bestärken Vertrauen, Verantwortung, Empathie und Kommunikation – schon im Programm ist das Praxis: immer auf Augenhöhe.

Unser Resilienztraining im SC Janus – mit Krankenkassenzuschuss

Info zur Erstattung durch die Krankenkassen: Versicherten einer teilnehmenden Krankenkasse können die Kurskosten im Rahmen der jeweils gültigen Satzungsregelung anteilig erstattet werden. Die entsprechenden Regelungen kann der/die Versicherte bei seiner/ihrer Krankenkasse erfragen. Bitte erkundige dich vor der Anmeldung bei deiner Krankenkasse. Nach Abschluss des Präventionskurses erhältst du von uns eine Teilnahmebescheinigung, mit dieser kannst du den Antrag auf Erstattung bei deiner Krankenkasse stellen. Die Erstattung durch die Krankenkasse erfolgt dann auch nach Abschluss des Präventionskurses.

 

Kategorien: Allgemein.