Als sportlicher Teil des ColognePride 2021 lud der SC Janus am 4. September zum Wandertag durch den Kölner Königsforst. Und viele waren gekommen: 38 Personen fanden sich am Startpunkt ein.

Auf dem Weg über den Parkplatz öffnete unser Sportwart den Kofferraum seines Wagens, sehr zum Entzücken der Teilnehmenden, denn darin befanden sich Wasserflaschen, Müsliriegel und Naschereien für alle.

Bei strahlendem Sonnenschein und milden 25 Grad drangen wir dann gemeinsam in den Königsforst ein und erklommen zunächst den Mont Troodelöh, den höchsten Punkt der Stadt Köln mit beeindruckenden 118 Metern über dem Meeresspiegel.

Nach einer kurzen Rast ging es weiter durch den Wald, bis die ersten über heiße Füße und lahme Waden klagten. So lenkten wir unsere Schritte in Richtung Süden und erreichten glücklich die Wassertretstelle, um unsere Füße zu erfrischen und eine ausgiebige Bade- und Vesperpause einzulegen.

Beschwingt schafften wir nun auch den letzten Abschnitt und kamen nach 13,3 Kilometern und 4,5 Stunden wieder an unserem Ausgangspunkt an, wo sich alle Beteiligten herzlich verabschiedeten und in die nahe gelegene Eisdiele oder die Straßenbahn verschwanden.

Kategorien: Allgemein, Verein.