Der Kuchenstand des SC Janus beim Run of Colours 2021

Zum 13. Mal wurde der Benefizlauf Run of Colours zugunsten der Aidshilfe im Rheinauhafen Köln veranstaltet. Am 18. September 2021 wurden sowohl Strecken von 5 km und 10 km Länge als auch erstmals der Staffellauf abgehalten. Das Staffel-Team musste sich die Strecke von 16,8 km untereinander aufteilen. Fast 1.000 Teilnehmende gingen bei der realen und virtuellen Version an den Start.

„Corona hat die Menschen nachhaltig beeinflusst. Trotz Lockerungen und 3G-Regel haben wir einen Teilnehmendenschwund von 50 Prozent zu verzeichnen. Andere Laufveranstalter machen ähnliche Erfahrungen und müssen sogar deswegen absagen. Wenn ich aber in die Gesichter im Ziel geschaut habe, sind alle froh gewesen, heute hier zu sein. Deswegen ist es wichtig und richtig gewesen, dass wir den Lauf durchgeführt haben“, so das Fazit der Veranstaltung von Erik Sauer, Geschäftsführer Lebenshaus-Stiftung.
Nicht nur für die Teilnehmenden war der diesjährige Run of Colours ein Erfolg. Auch für die Aidshilfe, denn rund 30.000 Euro wurden vom Veranstalter Lebenshaus-Stiftung an die Aidshilfe Köln überwiesen. So können weitere Projekte der Aidshilfe Köln unterstützt werden. Als Partner der Aidshilfe ist der SC Janus selbstverständlich mit von der Partie und steuerte mit einem Kuchen-Stand Süßes für Läufer*innen und Besucher*innen bei.

Save the date: Der nächste Run of Colours findet am 17. September 2022 statt.

Kategorien: Sport - Stichworte: , , .