Corona-Schutzmaßnahmen bei SC Janus

Wir als Verein müssen und wollen uns an die geltende Coronaschutzverordnung des Landes NRW halten und schützen uns damit gegenseitig.

  • Bei Indoor-Sportangeboten gilt der 3G-Grundsatz: Persönlichen Zugang haben nur Geimpfte, Genesene oder aktuell „negativ“ getestete Personen. Trainer*innen/Übungsleiter*innen sind zur Überprüfung der Impf-, Genesenen- oder Testnachweise verpflichtet.
  • Sofern das Training in Innenräumen stattfindet, fordern wir als Verein auch einen 3G-Nachweis von unseren Trainer*innen. Bei Geimpften und Genesenen reicht es, wenn einmalig der Nachweis erbracht wird. Bei Getesteten muss vor jedem Training ein max. 48 h altes Testergebnis vorgelegt werden.
  • Alle Trainer*innen sind weiterhin verpflichtet bei allen Angeboten Anwesenheitslisten mittels FVM-CheckIn-App zu führen; ganz unabhängig, ob das Training drinnen oder draußen stattfindet.
  • Ab 11. Oktober 2021 werden keine kostenlosen Bürgertests mehr angeboten. Kosten für persönliche Corona-Tests müssen von Trainer*innen und Teilnehmer*innen selbst getragen werden.
Kategorien: Sport - Stichworte: .