Neue Coronaschutzverordnung seit 13.1.2022 Tstpflicht entfällt für Geboosterte

Bei der Sportausübung in Innenräumen gilt in Nordrhein-Westfalen ab dem 13. Januar die 2G-plus-Regel

  • Beim Sport in Innenräumen (Training und Wettkampf), in Schwimmbädern und bei Wellnessangeboten (Saunen, Thermen, Sonnenstudios und ähnliche Einrichtungen) müssen Immunisierte/Genese zusätzlich einen negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Test mit sich führen (2G Plus).
  • Geboosterte Personen benötigen keinen Testnachweis.

Kein zusätzlicher Test bei Sport im Freien nötig (2G)

  • Für die gemeinsame Sportausübung im Freien auf Sportstätten ist kein zusätzlicher Test nötig, die Sporttreibenden müssen aber immunisiert/genesen sein.
  • Kein Immunisierungs- und Testnachweis beim Sport drinnen oder draußen für Kinder und Schüler*innen bis zum 16. Geburtstag

Infos dazu auf der Webseite des Landes NRW: www.land.nrw/corona/faq
Infos vom Landessportbund: hwww.lsb.nrw/…/neue-coronaschutzverordnung-was-gilt-fuer-den-sport

Wir bieten keine Schnelltests vor Ort an. Dazu fehlen uns die Kapazitäten. Wir bitten um Euer Verständnis.

Kategorien: Sport - Stichworte: .