Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop – Resilienztraining

13. März, 19:00 - 15. Mai, 20:30

Resilienztraining im SC Janus

Zu viel Druck und Stress? Rise like a Phoenix

Die innere Widerstandskraft steigern – Resilienztraining im SC Janus!
Ab 13. März immer mittwochs, 19.00 bis ca. 20.30 Uhr in unserer Geschäftsstelle.
Die Teilnehmerzahl ist aus Qualitätsgründen beschränkt.
Kosten: Für Mitglieder des SC Janus: 169 Euro, alle anderen zahlen 199 Euro jeweils inklusive Mehrwertsteuer
(Nicht-Janüsse können im gesamten Kurs-Zeitraum die Wellness-Angebote des SC Janus nutzen!)

Anmeldung bequem über unseren Ticketshop (zzgl. Ticketgebühr).
Es gelten unsere AGB für Veranstaltungen.

Ziel des Trainings ist es, die Teilnehmer fit zu machen, in einer – auch dauerhaften – Stresssituation auf genügend innere Ressourcen, effektive Werkzeuge und Strategien zurückgreifen zu können, um mit eventuellen Belastungen und Umbruchphasen gut umzugehen.
Das Resilienztraining hat Überschneidungen mit dem klassischen Stressmanagement-Training, unterscheidet sich allerdings dadurch, dass es eher präventiven Charakter hat und nicht erst ansetzt, wenn die herausfordernde Situation im Berufs- oder im Privatleben bereits als zu belastend wahrgenommen wird.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, auch unter schwierigen Rahmenbedingungen auf sich selbst zu achten und somit auf lange Sicht gesund zu bleiben und sich vor dem „Ausbrennen“ zu schützen. Im Training werden die personalen und sozialen Gesundheitsressourcen gefördert, die nachweislich zur Aufrechterhaltung und Steigerung des körperlichen, sozialen und seelischen Wohlbefindens beitragen.

Trainingsinhalte:

In zehn Einheiten à 1,5 Stunden werden alltagsrelevantes Wissen und Handlungsweisen vermittelt und vertieft, die die psychosoziale Gesundheit fördern:

  • Kickoff: Einführung in das Resilienz-Konzept und Bestimmung der eigenen inneren Widerstandsfähigkeit
  • Akzeptanz – Annehmen der Situation als erster Schritt zur Bewältigung
  • Optimismus – Entwicklung einer positiven Lebenseinstellung
  • Verantwortungsübernahme – Verantwortung für die Konsequenzen des eigenen Handelns übernehmen
  • Lösungsorientierung – Zusammenhang von lösungsorientiertem Denken, Handeln und persönlicher Einstellung
  • Zukunftsorientierung – Halt durch persönliche Ziele und Zukunftspläne
  • Rollenverhalten – Rollenverhalten verstehen – die Opferrolle verlassen!
  • Netzwerkorientierung – Halt und Unterstützung durch persönliche Beziehungen und Netzwerke
  • Review und Feedback

Begleitend empfehlen wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern während der Laufzeit des Trainings, in die Trainingsangebote Tai-Chi, Feldenkrais, Yoga und Qi Gong reinzuschnuppern, da diese eine hervorragende ergänzende Möglichkeit des mentalen Trainings bieten.
Für Nicht-Janüsse ist dies während der Kurslaufzeit mit keinen weiteren Kosten verbunden.
Das qualitativ hochwertige Training basiert auf dem durch die „Zentrale Prüfstelle für Prävention“ (ZPP) zertifizierten und DEKRA-geprüften Resilienzkonzept „LOOVANZ“.

 

Details

Beginn:
13. März, 19:00
Ende:
15. Mai, 20:30
Veranstaltungskategorien:
,

Kontakt

Geschäftsstelle
Nachricht senden
Telefon
+49 221 - 9255930

Veranstaltungsort

SC Janus e.V.
Hohenstaufenring 42
Köln, 50674 Deutschland
+ Google Karte