Kung Fu

Übersetzt bedeutet Kung-Fu so viel wie „arbeitender Mensch“ und ist eine Kampfkunst, die der körperlichen und geistigen Weiterentwicklung dient. Kung-Fu ist der Ursprung mehrerer asiatischer Kampfsportarten und wurde vor etwa 1.500 Jahren von den Mönchen eines Shaolin-Klosters entwickelt. Heute können verschiedene Kung-Fu-Stile erlernt werden, beispielsweise „Shaolin Kung-Fu“ oder „Wing Chun Kung-Fu“. Durch die weltweite Verbreitung dieser Kampfkunst entwickelten sich über 360 verschiedene Stilformen.
 
 
Gelehrt wird bei uns eine Mischung aus dem sogenannten Nord- und Süd-Shaolin Kung-Fu.

Das Shaolin Kung-Fu ist geprägt durch eine Vielzahl verschiedener Übungen und Techniken, die in Ihrem Zusammenwirken diese vielseitige Kampfkunst ausmachen. Das Training beinhaltet neben Kampftechniken, die sich in den Grundtechniken (Schläge, Abwehr, Fußtechniken), Wurftechniken (in Partnerübungen) und Waffentechniken (Stock und Schwert) wiederfinden, auch sogenannte Formen (Tan Tue und Formenläufe), die grundlegende kämpferische Elemente des Shaolin Kung-Fu zusammenfassen.

Des Weiteren dienen aus dem Shaolin Kung-Fu stammenden Atemübungen dazu, den Körper durch den Wechsel von An- und Entspannung auf diese Herausforderungen vorzubereiten. Die oben genannte körperliche und geistige Weiterentwicklung des „arbeitenden Menschen“ wird bei diesem Training durch ein angepasstes und strukturiertes Aufwärm- bzw. Fitnesstraining gefördert.

Ursprünglich bezeichnet der Begriff Kung-Fu in der chinesischen Sprache eher den Grad einer Kunstfertigkeit, die durch harte Arbeit erworben wurde. Dies kann sich auf die Kampfkünste, aber auch auf andere Fähigkeiten beziehen, wie Kalligrafie. Mittlerweile wird aber in China der Begriff Kung-Fu vor allem für die Kampfkünste verwendet.

Das Training ist anspruchsvoll. Zum Erlernen der Fertigkeiten des Kung-Fu bedarf es Geduld, Bereitschaft innerer Stärke und Freude.

 

Termine zu Kung Fu

Training “Kung Fu Panther”
Dienstag, 20:30 - 22:00 Uhr
Sporthalle des Berufskolleg Ehrenfeld
Piusstraße 87, 50823 Köln-Ehrenfeld
Kung Fu beim SC Janus - Foto von Ariel Oscar Greíth

Wollen wachsen: die Kung-Fu Panther.

Ein Sport für dich? Immer dienstags trainieren die Kung-Fu Panther des SC Janus mit ihrer Trainerin Sylvia De Rosa. Jetzt soll die Gruppe wachsen. Die Neun freuen sich auf weitere Interessent/innen. Stellvertretend für alle schildert uns Ariel Oscar Greíth seine Eindrücke. Seit Januar 2019 gehört er zu den Kung-Fu Panthern. Wieso das Training so besonders […]

Die Kung Fu Panther stellen sich vor

Online: Kung-Fu Panther im Video

Die eigene Beweglichkeit entdecken und erleben. Immer dienstags trainieren unsere Kung-Fu Panther mit Sylvia De Rosa Ihren Sport und steigern so auch ihre Beweglichkeit. Jetzt gibt es das Video dazu. Schau’s Dir an und komm vorbei. Die Kung-Fu Panther freuen sich auf Dich. Training Kung-Fu Panther Dienstag, 20:30 – 22:00 Uhr Sporthalle des Berufskolleg Ehrenfeld […]

Kung Fu im SC Janus

Aus dem Kampfsport: Kung-Fu lernen und trainieren

Trainiert wird immer dienstags: Unser Kung-Fu Angebot steht weiteren Mitgliedern offen. Übersetzt bedeutet Kung-Fu so viel wie „arbeitender Mensch“ und ist eine Kampfkunst, die der körperlichen und geistigen Weiterentwicklung dient. Kung-Fu ist der Ursprung mehrerer asiatischer Kampfsportarten und wurde vor etwa 1.500 Jahren von den Mönchen eines Shaolin-Klosters entwickelt. Heute können verschiedene Kung-Fu-Stile erlernt werden, […]

Kung Fu im SC Janus

Kung-Fu: Sei im Fluss!

Kung-Fu ist eine spannende Kampfkunst, in der du dich neu entdecken und deine Wahrnehmung und Achtsamkeit schulen kannst. Diplom-Sportwissenschaftlerin, Kung-Fu-Meisterin und mehrfache deutsche Meisterin Sylvia De Rosa leitet seit 2008 das Kung-Fu-Training beim SC Janus. „Beim Kung-Fu geht es nicht nur darum, Übungen auszuführen, sondern auch darum, mit ihnen zu wachsen und zu reifen. Langfristig […]

Kung Fu: Der Sport für Körper und Seele

Nach den Ferien ist der richtige Zeitpunkt, etwas Neues zu probieren, aktiv zu entspannen, einfach achtsamer durchs Leben zu gehen. Kung Fu ist eine spannende Kampfkunst, in der Du Dich neu entdeckst, Wahrnehmung und Achtsamkeit schulst. „Entdecke dich selbst, achte darauf was du spürst und bleibe gelassen“, nennt Sylvia De Rosa nur einige der Lebensunterstützungen, […]