Taekwondo › Unser Training

Unser Training setzt sich aus den verschiedenen Bereichen Grundschule, Poomse (Formenlauf), Einschrittkampf, Selbstverteidigung, Partnerübungen und Wettkampftraining zusammen. Dazu kommen spezielle Dehn-, Ausdauer- und Kraftkomponenten mit Bodyweight Exercises, Freeletics-Übungen und Tabata-Training.

Jedes Training endet mit gemeinsamer Meditation.

Neulinge werden in den ersten Monaten mit der Struktur des TKD vertraut gemacht. Später werden dann die verschieden Bereiche gezielt geschult und ausgebaut. Nach ca. drei Monaten kann die erste Gürtelprüfung abgelegt werden.

Im Vordergrund stehen Beweglichkeit, Kraft, Schnelligkeit, Koordination, Kondition, Körperbeherrschung, Konzentration und vor allem Spaß am gemeinsamen Training.

Jede Bewegung, jede Übung trainiert aber nicht nur den Körper sondern auch die inneren Kräfte und geistigen Fähigkeiten.

Körperliche Aspekte

  • Beweglichkeit
  • Schnelligkeit
  • Kraft
  • Ausdauer
  • Koordination und Gleichgewichtssinn
  • Atemkontrolle
  • Konzentration
  • Körperverständnis

Charakterliche Aspekte

  • Selbstsicherheit
  • Selbstbewusstsein
  • Erkennen eigener Grenzen
  • Respekt anderen Menschen gegenüber
  • Bescheidenheit
  • Innere Ruhe

Unsere Termine:
Dienstag, 20:00 – 22:00 Uhr
Freitag, 19:00 – 20:30 Uhr