KALAH Einsteigertraining in realistischer Selbstverteidigung

Einstieg im September

Wir bieten dir vom 12. bis 26. September einen Start in das reguläre Training, immer donnerstags von 20.30 bis 22.00 Uhr. Melde dich bitte vorher zum Probetraining zu diesem Terminen bei Andrea unter we@kalah-germany.de an und starte mit KALAH im SC Janus.

Was ist KALAH?

Logo KALAH GermanyDu bist auf der Suche nach einer effektiven und wirklich realistischen Selbstverteidigung? 
Als offizieller deutscher Repräsentant von KALAH™ – Israeli Combat System by Idan Abolnik bieten wir ein hocheffizientes israelisches Selbstverteidigungssystem an. Dieses Angebot gibt es im nicht-kommerziellen Rahmen sonst nicht.

KALAH™ kommt aus dem Hebräischen und bedeutet so viel wie Anti-Terror-Kampf (system):
K = Krav (Kampf)
L = Lotar (Anti-Terror)
H = Hatkhafa (Angriff)
A + A sollen den Davidstern widerspiegeln.

Ein fundamentaler Unterschied von KALAH™ zu allen anderen Systemen und Kampfsportarten und -künsten ist auch, dass KALAH™ sich nicht allein auf die Abwehr(technik) fokussiert, sondern immer auf den Angreifer, die möglichen Folgeangriffe und Reaktionen des Täters konzentriert. KALAH trainiert Angriffe realitätsnah, mit Widerstand, unter Stress – mental und körperlich. Wir hinterfragen, ob eine Technik bei einem aggressiven Angriff funktioniert oder nicht.
Seit 2019 ist KALAH™ auch eine eingetragene Marke und sowohl in Deutschland wie auch Europa geschützt.

Unser Training

Unsere Trainerin Andrea ist KALAH Headcoach für Deutschland und KALAH Level 2 Instructor. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit, viele Menschen – insbesondere aus der Community – verteidigungsfähig zu machen und sich davor zu schützen, Opfer eines gewalttätigen Angriffs zu werden.

KALAH Einsteigertraining in realistischer SelbstverteidigungWir trainieren kompromisslose und leicht erlernbare Techniken und Prinzipien, die unter Hochstress in einer Selbstverteidigungssituation funktionieren müssen, wenn Deeskalation und Flucht scheitern.
 Das KALAH stärkt (und fordert) dich mental und physisch und zeigt dir, was in dir steckt.

Wir trainieren so realitätsnah wie möglich. Es wird (dosiert & kontrolliert) bedrängt, beschimpft, unfair angegriffen – wer ein „feelgood-Training“ mit „ein wenig Selbstverteidigung“ sucht, ist bei uns nicht richtig. Die Realität einer Gewaltsituation ist weder schön noch planbar, deshalb ist unser Training an möglichen realen Szenerien orientiert. Um im Ernstfall zu reagieren und dies so konsequent wie möglich, ist es erforderlich, immer wieder Stressphasen in das Training einzubauen.
 ABER: Natürlich trainieren wir alle Techniken und Reaktionen Step-by-Step und in isolierten Situationen und führen euch langsam heran.

Hier bekommt ihr eine ausführliche Erklärung und Einblicke in das Training:

Kategorien: Sport - Stichworte: , .